Über die Workshops

Paulo Coelho – Aus dem ‚Handbuch des Kriegers des Lichts‘

„Ein Krieger des Lichts teilt sein Wissen über den Weg mit den anderen. Wer hilft, dem wird immer geholfen werden, und er sollte das weitergeben, was er gelernt hat. (…) Er weiss, dass, wenn er am Ende des Weges in einem leeren Paradies anlangt, sein Kampf nichts wert war.“

Was bisherige Kursteilnehmer über die Workshops berichten:

Du mit deinen grenzgängigen Ideen und Ansätzen – scheinbar verrückt wenn man es oberflächlich betrachtet, aber in Wirklichkeit voller Herz und Hingabe. Du liebst Schock, nicht wahr?

Matthias B.

Osteopath

Sehr spezielle Gebiete, in die sich E.Muntinga wagt. Kontrovers, mutig, und dennoch äusserst faszinierend.

Anna E.

Craniosacral-Therapeutin

Dieser Kurs hat mir die Augen geöffnet! Endlich kann ich in das Gehirn HINEIN spüren und an dieser lebendigen Materie aktiv arbeiten!

Patrick H.

Osteopath

melde dich an! sei up-to-date mit unserem Newsletter

Agenda & Mindestanforderungen

Die Kurse I und II können gerne einzeln besucht werden. Sie bauen in Bezug auf Thematiken wie Schock, Traumatologie etc. aufeinander auf, aber es ist definitiv kein Muss, alle Kurse der Reihe nach zu besuchen.
Kurs II und III beinhalten hochspezifische Inhalte und benötigen ein gewisses Mass an Palpationsfähigkeit und Verständnis der fluidalen und elektromagnetischen Ebenen.
Kurs IV, V und VI vermitteln chiropraktische Techniken in Verbindung mit Osteopathischen Prinzipien – diese Kurse können gerne separat besucht werden.

Kurs I – Intraossäre Läsionen

Do 21.- Sa 23. Januar 2021 NEU  16.-18.April 2021
Ort: Work-Store-Seminare in München, DE

Mindestanforderungen: Osteopath, Tier-Osteopath, Osteopath in Ausbildung 4./5.Jahr, Craniosacraltherapeut, Physiotherapeut/Manualtherapeut mit Craniosacral-Weiterbildung

Kurs II – Advanced Mechanik des Zentralen Nervensystems

Fr 04. – So 06. Juni 2021
Ort: Work-Store-Seminare in München, DE 

Mindestanforderungen: Osteopath, Craniosacraltherapeut

Kurs III – Arbeit in der Timeline

Fr 12. – So 14. November 2021
Ort: Work-Store-Seminare, München DE
Vorherige Teilnahme Kurs I und/oder II wird stark empfohlen.

Mindestanforderungen: vorherige Teilnahme Kurs I oder II, Osteopath, Craniosacraltherapeut

Kurs IV – Basic Thoracic & Cervical Adjusting

25.-26. Juni 2021, Ort: Stella Matutina, SICO, Hertenstein LU, Schweiz

Dieser Kurs vermittelt chiropraktische Techniken (HVLA) der Brustwirbelsäule & C2-C7.

NUR zertifizierte Osteopathen (Ausnahme: 4./5. Jahr Ausbildung SICO und andere Osteopathie-Schulen), Chiropraktoren oder Physiotherapeuten mit Craniosacralausbildung sind an diesem Kurs zugelassen!

Kurs V – Advanced Thoracic & Cervical Adjusting

10.-11.September 2021, Ort: Uster CH (Kletterhalle griffig.com oder andere Lokation in Umgebung)

Dieser Kurs vermittelt advanced chiropraktische Techniken (HVLA) der Brust-, und Halswirbelsäule.
Vorherige Teilnahme am Kurs IV wird empfohlen.

NUR zertifizierte Osteopathen (Ausnahme: 4./5. Jahr Ausbildung SICO und andere Osteopathie-Schulen), Chiropraktoren oder Physiotherapeuten mit Craniosacralausbildung sind an diesem Kurs zugelassen!

Kursdetails & Tickets

Kus VI – Occiput-Atlas-Axis Mastery

26.-27. November 2021, Ort: Uster CH (Kletterhalle griffig.com oder andere Lokation in Umgebung)

Dieser Kurs vermittelt advanced chiropraktische Techniken (HVLA) von Occiput-Atlas-Axis.
Vorherige Teilnahme von mindestens Kurs IV oder V wird empfohlen.

NUR zertifizierte Osteopathen (Ausnahme: 4./5. Jahr Ausbildung SICO und andere Osteopathie-Schulen), Chiropraktoren oder Physiotherapeuten mit Craniosacralausbildung sind an diesem Kurs zugelassen!

Kursdetails & Tickets